Traukerze in liebevoller Handarbeit

Eine Traukerze ist ein wunderschönes und bedeutungsvolles Symbol für deine Hochzeit. Ob im Standesamt oder in der Kirche, die Hochzeitskerze bringt Licht und Wärme in eure Zeremonie und steht für den Beginn eures gemeinsamen Lebenswegs. Unsere individuell gestaltbaren Traukerzen in Reinweiß oder Creme, auf einem gravierten Betonsockel, machen diesen besonderen Moment unvergesslich. Entdecke die vielfältigen Möglichkeiten und finde die perfekte Traukerze für deinen großen Tag!
Die Traukerze: Ein symbolisches Highlight für deine Hochzeit

Die Traukerze ist ein bedeutungsvolles Symbol bei Hochzeitszeremonien und verleiht deinem besonderen Tag eine noch tiefere Bedeutung. Ob bei der standesamtlichen Trauung oder in der Kirche – eine Hochzeitskerze begleitet dich und deinen Partner auf eurem Weg in die gemeinsame Zukunft. In diesem Beitrag erfährst du alles Wichtige über die Traukerze, deren Varianten und die Möglichkeiten zur Personalisierung.


Traukerze: Bedeutung

Die Traukerze steht symbolisch für das Licht und die Wärme, die du und dein Partner in euer gemeinsames Leben bringt. Das Entzünden der Kerze während der Zeremonie repräsentiert den Beginn eines neuen Lebensabschnitts und die Hoffnung auf eine strahlende Zukunft. Sie wird häufig mit einem besonderen Spruch, den Namen des Brautpaares und dem Hochzeitsdatum personalisiert, was ihr eine ganz besondere Note verleiht.


Traukerze: Varianten

Unsere Traukerzen sind in zwei verschiedenen Größen erhältlich, die perfekt zu jeder Hochzeitszeremonie passen:

  • 20 cm Höhe, 8 cm Durchmesser
  • 25 cm Höhe, 8 cm Durchmesser

Diese Größen bieten eine ansprechende Optik und genügend Fläche für individuelle Gravuren und Designs. Die Kerzen sind in den Farben Reinweiß und Creme erhältlich, sodass du die perfekte Farbe für deine Hochzeit wählen kannst.


Traukerze: Gestaltung und Personalisierung

Die Traukerzen werden auf einem stabilen Betonsockel gegossen, der nicht nur für Standfestigkeit sorgt, sondern auch eine stilvolle Ergänzung zur Kerze darstellt. Der Betonsockel kann mit einem persönlichen Spruch, den Namen des Brautpaares und dem Hochzeitsdatum graviert werden. Dies verleiht der Hochzeitskerze eine einzigartige Note und macht sie zu einem unvergesslichen Erinnerungsstück.


Hochzeitskerze: Standesamt

Bei einer standesamtlichen Trauung kann die Hochzeitskerze einen romantischen Akzent setzen. Das Entzünden der Kerze kann ein Teil der Zeremonie sein, um den Moment des Eheversprechens zu unterstreichen. Die schlichte Eleganz der Kerze und des Betonsockels fügt sich harmonisch in das Ambiente eines Standesamtes ein.


Hochzeitskerze: Kirche

In der kirchlichen Trauung hat die Hochzeitskerze eine lange Tradition. Sie wird oft auf dem Altar platziert und während des Gottesdienstes entzündet. Die Kerze kann auch während des Eheversprechens oder eines besonderen Segensrituals eine Rolle spielen. Die gravierten Namen und das Hochzeitsdatum machen sie zu einem besonderen Teil des religiösen Zeremoniells.


Fazit

Eine Traukerze ist weit mehr als nur eine schöne Dekoration – sie ist ein bedeutungsvolles Symbol und ein persönliches Erinnerungsstück an den Tag deiner Hochzeit. Mit unseren individuell gestaltbaren Hochzeitskerzen in zwei Größen, den eleganten Farben Reinweiß und Creme und dem gravierten Betonsockel schaffst du eine einzigartige Atmosphäre bei deiner Trauung. Ob im Standesamt oder in der Kirche, die Hochzeitskerze mit einem liebevollen Spruch, den Namen des Brautpaares und dem Hochzeitsdatum wird zu einem unvergesslichen Highlight deiner Hochzeitszeremonie.


Entdecke die Vielfalt unserer Traukerzen und gestalte deine eigene, individuelle Hochzeitskerze für deinen besonderen Tag!








WhatsApp